Neu ab nächster Woche:
SWAN-Corona-MeetUps
für unsere Mitglieder

Liebe SWAN-Mitglieder

 

Die aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus stellen uns alle derzeit vor ganz neue Herausforderungen. Mögliche Kurzarbeit, Homeoffice, Homeschooling, Kinderbetreuung, Gesundheit fördern und schützen – wir bleiben zu Hause.

Die meisten von uns müssen gerade ihren (Berufs-)Alltag komplett neu organisieren. Es bestehen Unsicherheiten zu Fragen wie Finanzierungen, dem Einsatz von Online-Medien oder unserer beruflichen Zukunft.

Auch wir vom SWAN-Vorstand arbeiten unter veränderten Bedingungen – fast alle vom Homeoffice aus, aber dennoch als Team sehr gut zusammen. Unsere letzte Vorstandssitzung haben wir kurzfristig als ein Online-Meeting stattfinden lassen.

Neben all den anderen Unsicherheiten ist sicher das Netzwerken eines der Dinge, das auch in den kommenden Wochen und Monaten und auf unbestimmte Zeit sehr kurz kommt, weil uns einfach die Gelegenheiten dazu fehlen. Dabei macht es gerade für bestimmte Berufsgruppen in einer Krise besonders Sinn, sich auszutauschen, Ideen anzudiskutieren, Hinweise zu geben und aktuelle Erfahrungen auszutauschen. Es geht nun vermehrt auch darum, in neue Richtungen zu denken, sich auf Neues einzulassen und kreativ zu bleiben bzw. zu werden.

Ein Netzwerk und eine Plattform für die in der Schweiz tätigen Ernährungsfachpersonen zu sein, war seit der Gründung und ist auch heute noch ein wichtiges Anliegen von SWAN. Daher möchten wir allen unseren Mitgliedern ab sofort und künftig einmal wöchentlich die Möglichkeit zum Austausch geben, und zwar in Form des

SWAN-CORONA-MeetUp per Zoom

Es handelt sich hierbei um ein informelles Meeting für alle interessierten Mitglieder, welches jeweils von einem Vorstandsmitglied moderiert wird. Von unserer Seite her erfolgt KEIN inhaltlicher Input. Es geht uns hierbei um einen reinen Informations– und Erfahrungsaustausch unter unseren Mitgliedern zu aktuellen Themen und Erfahrungen. Für inhaltliche Inputs von einzelnen Mitgliedern sind wir aber offen!

Für die kommenden Wochen sind folgende SWAN-CORONA-MeetUp Termine geplant:

Di,    7.4.    10:00 – 11:00 Uhr
Mi,  15.4.   16:00 – 17:00 Uhr
Do, 23.4.    16:00 – 17:00 Uhr
Mo, 27.4.   14:00 – 15:00 Uhr

Wie funktioniert’s ?

  • Die MeetUps dauern jeweils eine Stunde. Den Teilnehmenden steht es aber frei, sich danach noch weiter auszutauschen.
  • Die Mindestteilnehmerzahl pro Meeting beträgt 5 angemeldete Personen.
  • Vorläufig werden wir die Teilnehmerzahl auf 10 begrenzen. Mit mehr Personen macht ein solches Meeting in unseren Augen keinen Sinn.
  • Die An- oder Abmeldung erfolgt per E-Mail an contact@swan-nutrition.ch bis mindestens 24 Stunden vor dem jeweiligen MeetUp (bitte Datum angeben!).
  • Die angemeldeten Personen erhalten die Zugangsdaten per E-Mail (jeweils am gleichen Tag wie das MeetUp, ca. eine Stunde vor dem Meeting).
  • Eine Teilnahme ist auch per Smartphone möglich.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Euch und viele Anmeldungen zu den wöchentlichen MeetUps.

Bis dahin bleibt/ bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich und andere auf!

Herzliche Grüsse auch im Namen des gesamten SWAN-Vorstandes.

Melanie Loessner


Melanie Loessner, Präsidentin